Golden Little Tara_Titel Ashley.jpg

Ashley

Ashley_53.jpg
Fakten DRC-Datenbank

  • Rasse: Golden Retriever

  • Eltern: Majik Truth or Dare X | Sugary A Liberty Bell

  • Züchter: sugary-golden.de

  • HD/ED: Hüften A1 | Ellenbogen frei

  • Augen: RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 3.6.2019

  • Befunde: prcd-PRA: frei, GR-PRA1: frei, GR-PRA2: frei, ICT_A-Gentest: frei, MD-Gentest: frei

  • Risthöhe: 60,5 cm

  • Formwert: v

Name: Sugary Prince Ashley

Geburtstsdatum: 03.04.2018

Wesensbeschreibung:

Ein freundlicher Rüde mit ausgeprägtem Spieltrieb. Ein bisschen crazy, ein sehr schneller Läufer und mächtig an Holspielen interessiert. Er hat insgesamt ein freundliches, selbstbewusstes Wesen, ist unerschrocken und neugierig.

 

Wasser ist sein Element. Er liebt es im Wasser zu schwimmen, zu toben und richtig ausgelassen zu spielen. Besonders gern mit seiner Freundin Scarlett.

 

Er hat viel Unsinn im Kopf und testet auch gern mal seine Grenzen aus. Trotzdem ist Ashley gehorsam, aufmerksam, lernt sehr schnell und behält auch alles. Gern zeigt er, was er alles gelernt hat und gibt damit liebend gern an. Er ist sehr sozialverträglich, hat aber auch einen starken Beschützerinstinkt.

So richtig kuschelfreudig ist er meist, wenn er müde ist.  Unser Prince Ashley beherrscht perfekt den „gewissen Blick“ mit dem er sämtliche Herzen stehlen kann.

"Ashley ist unser absoluter Herzensbrecher!"
Ashley_40
Ashley_19
Ashley_13
Ashley_11
Ashley_15
Ashley_3
Ashley_1
Ashley_49
Ashley_22
Ashley_16
Ashley_44
Ashley_48
Ashley_36
Ashley_31
Ashley_30
Ashley_28
Ashley_20
Ashley_52
Ashley_5
Körperliche Merkmale:

Ein vorzüglicher Rüde mit maskulinem Kopf, sehr dunkle Augen, schwarzer Lidrand und schwarzer Nase. Vorzüglich getragener Behang, typische Ausstrahlung, vorzügliche Anatomie, korrekt in allen Details, raumgreifende Bewegung.

 

Ausbildung:

Die Jagdprüfung hat er mit Bravour und viel Spaß bestanden.

 

Besondere Aufgaben:

Seine Aufgabe als „Pflegerhund“ in Intensivwohngemeinschaften macht ihm großen Spaß. Hier agiert er mit Ausgeglichenheit und Empathie. Er bringt auch gern Stimmung in die Wohngemeinschaften und muntert die Bewohner stets auf.